Chile-Trip

Das schönste Land

Veröffentlicht in Selbstfahren in Chile,
Diesen Artikel bewerten
(0 Abstimmungen)

Chile ist eines der schönsten Länder der Welt und dabei äußerst sicher. Dieses lange, schmale Stück Erde ist 4300 km lang und vereint alle Klimazonen außer den Tropen:

Im Norden die trockenste Wüste der Welt, in der Mitte mediterranes Klima, im kleinen Süden Vulkane und Seen, Fjordlandschaften, Steppe. Diese Größe bietet einzigartige Reisemöglichkeiten das ganze Jahr über.

Der Norden mit der Atacamawüste lässt sich ganzjährig bereisen, wobei in den Sommer- Monaten das Klima zu Regenschauer variieren kann (der s.g. bolivianische Winter). Die Temperaturen variieren nicht besonders zwischen Sommer und Winter.

Den Süden kann man am besten zwischen Oktober und April besuchen. Unser Tipp hierzu: Januar und Februar sind die Reisemonate der Chilenen, die Preise sind sehr hoch und mitunter ist es schwierig Unterkünfte zu finden, Inlandsflüge werden früher reserviert und gekauft. In den Frühsommermonaten davor oder im Spätsommer danach lässt sich das Land mit mehr Ruhe besuchen und es ist mindestens genauso schön wie im Hochsommer.

Angemessene Reisekleidung ist besonders das Zwiebelsystem: T-Shirt, Fleece und eine gute Wetterjacke, die gegen Wind und Kälte schützt. Festes Schuhwerk ist unbedingt zu empfehlen. Ihre Reisekasse können Sie inzwischen im ganzen Land an allen Geldautomaten mit Ihrer EC-Karte oder Kreditkarte auffüllen . Größere Hotels nehmen Kreditkarte an, für die einfachen Unterkünfte sollten Sie Bares mitführen. Auch finden Sie an den meisten Orten Internet-Cafes oder es gibt sogar Anschluss in Ihrer Unterkunft: so sind Sie immer in Verbindung mit daheim.

An den wichtigen touristischen Zentren gibt es mittlerweile eine gute Infrastruktur, wenn Sie jedoch an abgelegene Orte wollen, in Nationalparks, ins Hochland oder auf die Carretera Austral wird es schwierig. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind solche Orte gar nicht oder nur schwer zu erreichen. Außerdem gilt: Ohne Spanischkenntnisse kommt man kaum zurecht, in Chile wird auch kaum Englisch gesprochen oder verstanden.

Besonders schön wird eine Reise, wenn Sie Kontakte zu Einheimischen bekommen, Feste besuchen, die lokale Küche probieren und einfach eintauchen in dieses facettenreiche Land. Gerade hierbei können wir Ihnen behilflich sein und Ihnen ein einmaliges Reiseerlebnis garantieren. Auf allen Touren sind wir in privaten Fahrzeugen unterwegs, was Ihnen größtmögliche Freiheit bietet.


>>Weitere Verbindung Informationen über Chile<<

>>Carretera Austral - Ruta 7<<

>>Dachzeltreise<<

 

>>Sternwarte Nord Chile<<

 
 
 



 

Gelesen 123 Mal Zuletzt geändert am Freitag, 26 August 2022 21:22

HEY

Chile-Trip ist Ihre beste Agentur für Ihre Chilereisen. Wir arbeiten mit örtlichen Partner, die das beste Angebot haben. Bitte kontaktieren Sie uns durch unseres Kontaktformular und wir nehmen gerne Ihre Anfrage und Chile Wünsche.